Skip to content

Category: Media Studies

Download e-book for iPad: Media, Politics and Penal Reform: Influencing Women's by Gemma Birkett

By Gemma Birkett

ISBN-10: 1137585080

ISBN-13: 9781137585080

This booklet examines the character of family members among penal reform campaigners, newshounds and policymakers on the crime-media nexus. With a specific concentrate on women’s penal coverage, Birkett uncovers how reform concepts have augmented and constructed below altering governments and the scoop media highlight. whereas penal reformers have regularly depended on the language of humanitarianism to steer the path of coverage, there is still an array of political and cultural sticking issues. With a policy-focused orientation, this research presents a couple of pragmatic and functional suggestions for these wishing to imagine extra strategically approximately their skill to persuade politicians, the media and the general public. With unheard of entry to over thirty coverage elites operating round Westminster and Whitehall through the improvement of the Corston schedule (and beyond), this attractive and well timed paintings exposes the triumphs and tribulations of such actors for the first actual time.

Show description

New PDF release: Privater Hörfunk im Balanceakt zwischen Werbetreibenden und

By Katja Micke

ISBN-10: 3640380177

ISBN-13: 9783640380176

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, be aware: 1,3, Fachhochschule des Mittelstands, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die wichtigsten Nachrichten, eine Frühstücks-Comedy mit dem Bundeskanzler und noch eben das Wetter – der Hörer erwartet heutzutage ein ‚All in One’-Paket vom Hörfunkprogramm. Für einen wettbewerbsfähigen Radiosender muss den Hörern, aber auch der Werbewirtschaft, Vielfalt und Abwechslung geboten werden. speedy seventy five% des Hörfunkprogramms in Deutschland wird von privaten Radiostationen produziert, wobei die reine Grundversorgung – wie sie der öffentlich-rechtliche Hörfunk als Auftrag hat – für den privaten Hörfunk kein Thema mehr ist.

Die privaten Radiosender sind der besonderen Problematik ausgesetzt, dass sie ihre Zielrichtung auf die Hörer und auf die Werbekunden des Senders ausgerichtet haben müssen. Dies bedeutet, dass der inner most Hörfunk einen Balanceakt zwischen den Vorstellungen der Werbung treibenden Wirtschaft einerseits und den Wünschen der Hörer andererseits leisten muss, um beiden Kundengruppen gerecht zu werden. Dieser Spagat der Zielvorstellungen wird in dieser Hausarbeit näher erläutert.

Als Einführung in die Thematik wird zuerst der Begriff ‚privater Hörfunk’ definiert. Der geschichtliche Hintergrund und die Entwicklung des Hörfunks zum Massenmedium in Deutschland werden beschrieben. Anhand des Beispiels von Radio Hamburg wird anschließend exemplarisch erläutert, wie ein privater Hörfunksender konzipiert ist. Die Branchen- sowie die Marktstruktur des Senders werden untersucht und bilden die Grundlage für die Interdependenzen zwischen Sender, Werbetreibenden und Hörern. Auf der foundation dieser Erkenntnisse kann die Problematik klar aufgeschlüsselt werden.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, die im geschichtlichen Hintergrund stetig wechselnde Marktposition des Hörfunks hervorzuheben und aktuelle Werbetrends zur Verbesserung der Marktstruktur im privaten Hörfunk aufzuzeigen. Welche Möglichkeiten und Risiken die aktuellen Werbeentwicklungen in der Zukunft haben werden und welcher Lösungsansatz sich daraus ergibt, wird im Fazit erläutert und bewertet.

Show description

Andrea Mennicken,Hendrik Vollmer's Zahlenwerk: Kalkulation, Organisation und Gesellschaft PDF

By Andrea Mennicken,Hendrik Vollmer

ISBN-10: 3531151673

ISBN-13: 9783531151670

Inwiefern die massenhafte Mobilisierung von Zahlen und Rechenpraktiken die Aufrechterhaltung sozialer Ordnung ermöglicht oder in Mitleidenschaft zieht, hat in den Sozialwissenschaften bislang wenig systematische Beachtung gefunden. Auch die Diskussion über organisiertes Rechnen, die im englischsprachigen Raum unter dem Oberbegriff des "Accounting" geführt wird, ist weitgehend auf Spezialistenkreise beschränkt geblieben. Mit Beiträgen zum Umgang mit Zahlen in Organisationen, Wirtschaft und Gesellschaft dokumentiert der Band "Zahlenwerke" eine nun allmählich erwachende sozialwissenschaftliche Aufmerksamkeit und zeigt dabei neben interdisziplinären Berührungspunkten zwischen Soziologie und Betriebswirtschaftslehre auch solche zwischen corporations- und gesellschaftstheoretischen sowie kulturwissenschaftlichen Ansätzen auf.

Show description

Download PDF by Margo Berman: The Copywriter's Toolkit: The Complete Guide to Strategic

By Margo Berman

ISBN-10: 1405199520

ISBN-13: 9781405199520

ISBN-10: 1405199539

ISBN-13: 9781405199537

Written from a real-world viewpoint by way of an award-winning copywriter/producer/director, this finished advisor is what each author must create strong, strategic advert replica. concentrating on approach, process, and the talents had to write for various media, The Copywriter’s Toolkit publication will sharpen your copywriting abilities no matter what your level.

  • Introduces crucial conceptual concepts and key writing innovations for result-driven copy
  • Provides useful recommendation on writing for particular media together with: print, radio, television, web pages, blogs, social media, ambient, electronic, junk mail, product packaging, and viral marketing
  • Covers all components of replica  improvement: on-strategy and on-target messaging; headline and slogan construction; model character and tone of voice; broadcast creation conceptualization and print / electronic typesetting consideration
  • Presents leading edge visible examples from fascinating multimedia campaigns, reviews from copywriters at world-renowned organizations, inspiring radio scripts, television scripts and storyboards, potent weblog posts, ingenious package deal replica, and more 
  • Shares important writing suggestions and insights from award-winning copywriters at present at worldwide agencies 
  • Includes supplementary site an instructor’s guide, pattern syllabus, PowerPoint shows, and artistic assignments, in addition to pupil learn aids, flashcards, podcasts and/or webinars by way of the writer, and hyperlinks to pattern and featured campaigns, organisations, and comparable videos

Show description

Read e-book online Handbuch Kinder und Medien (Digitale Kultur und PDF

By Angela Tillmann,Sandra Fleischer,Kai-Uwe Hugger

ISBN-10: 3531182633

ISBN-13: 9783531182636

Das 'Handbuch Kinder und Medien' gibt einen aktuellen und umfassenden Überblick zum theoretischen, emprischen und methodologischen Stand der Kindermedienforschung. Ziel ist es, im Kontext pädagogischer Forschung und Arbeit Orientierungen zu geben, die im Anwachsen des Medienangebots für Kinder und der zunehmenden Mediennutzung durch Kinder erforderlich werden. Der Themenkomplex wird systematisch und grundlegend erschlossen und stellt zudem Konzepte zur medienpraktischen Arbeit mit Kindern in verschiedenen Kontexten vor.

Show description

Get Photojournalism: An Ethical Approach: Volume 10 (Routledge PDF

By Paul Martin Lester

ISBN-10: 0805806717

ISBN-13: 9780805806717

ISBN-10: 1138924229

ISBN-13: 9781138924222

ISBN-10: 1138928321

ISBN-13: 9781138928329

Originally released in 1991. "A photojournalist is a mix of a funky, indifferent specialist and a delicate, concerned citizen. The taking of images is far greater than F-stops and shutter speeds. The printing of images is way greater than chemical temperatures and distinction grades. The publishing of images is way greater than cropping and dimension judgements. A photojournalist should always bear in mind that the technical facets of the photographic strategy are usually not the first concerns."


This publication addresses ethics in photojournalism extensive, with sections at the philosophy within the self-discipline, on images of sufferers or catastrophe scenes, on privateness rights and on changing photos. As vital and engaging this present day as while it was once first in print.

Show description

New PDF release: Convergence Media History

By Janet Staiger,Sabine Hake

ISBN-10: 0415996619

ISBN-13: 9780415996617

ISBN-10: 0415996627

ISBN-13: 9780415996624

Convergence Media History explores the ways in which electronic convergence has notably replaced the sphere of media background. Writing media background is not any longer a question of charting the historic improvement of anyone medium comparable to movie or tv. in its place, now that a number of media from blockbuster movies to daily computing device use intersect usually through convergence, students needs to locate new how one can write media historical past throughout a number of media codecs. This assortment of eighteen new essays via prime media historians and students examines the problems this present day in writing media historical past and histories. every one essay addresses a unmarried medium—including movie, tv, advertisements, sound recording, new media, and more—and connects that categorical medium’s historical past to bigger concerns for the sector in writing multi-media or convergent histories. one of the volume’s subject matters are new media applied sciences and their effect on conventional ways to media heritage; replacement money owed of movie construction and exhibition, with a unique emphasis on movie throughout a number of media systems; the altering relationships among audiences, fanatics, and shoppers inside of media tradition; and the globalization of our media culture.

Show description

Download e-book for iPad: Unitymedia Kabel BW öffnet seinen Horizont: Eine Analyse der by Matthias Vogt

By Matthias Vogt

ISBN-10: 3656635293

ISBN-13: 9783656635291

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, be aware: 1,3, Hochschule der Medien Stuttgart (Fakultät digital Media), Veranstaltung: Spezielles Medienmanagement: television, Radio, Sprache: Deutsch, summary: Deutsches Fernsehen und Innovation sind zwei Begriffe die eher selten in einem Atemzug genannt werden. Die Gründe hierfür liegen wohl in den besonderen Eigenschaften von Medienprodukten. Hohe First replica expenditures (FCC), Streuverluste und Medien als Vertrauensgut führen dazu, dass Medienproduzenten sehr Risiko aversiv sind. Im Bereich des Rundfunks, vor allem in der Fernsehbranche werden deshalb sowohl auf inhaltlicher als auch auf technischer Seite vorwiegend bekannte und erprobte Mittel eingesetzt. Speziell im deutschen Privatfernsehen, was once quick ausschließlich Werbefinanziert wird und somit auf einem Dualen Markt mit Interdependenzstruktur agiert, ist dieses Vorgehen sehr ausgeprägt. Um das Risiko zu minimieren wird z.B. auf Formate zurückgegriffen die bereits im Ausland erfolgreich waren oder Neuproduktionen nur auf der foundation von bereits erfolgreichen Konzepten oder Büchern durchgeführt.
Auf technischer Seite nahm die Innovationskraft mit Beginn des 21. Jahrhunderts im Zuge der Digitalisierung und der raschen Entwicklung des Internets zu. Hieraus resultierte die Digitalisierung von Inhalten, hybride Gerätetechniken, Interaktivität und konvergente Mediennutzung. Qualitativ hochwertigeres Fernsehen (HD, 3D), neue inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten und zunehmend non-lineares Fernsehen conflict nun möglich. Durch den Aufbau des Breitband Internets konnten die digitalen Daten schneller und in größeren Mengen übermittelt werden und ein explosionsartiger Anstieg von audiovisuellen Inhalten im internet fand statt. Die bereits erwähnte konvergente Mediennutzung wurde aufgrund der unzähligen Möglichkeiten und dem großen Potenzial, vor allem im Hinblick auf das internet 2.0 und dessen Social Media Plattformen, immer intensiver angewendet.
Nach langer Zeit ohne nennenswerte Innovationen im deutschen Fernsehen ermöglicht nun die zwangsläufige Verbindung von Fernsehen und web neue inhaltliche und technische Innovationsmöglichkeiten. Das Potenzial dieses noch jungen Hybrid-/Smart-TV-Marktes scheint unerschöpflich zu sein. Akteure aus allen Bereichen der TIME-Branche möchten nun an diesem neuen Markt partizipieren. Auch Unitymedia Kabel BW GmbH möchte sich innerhalb einer Wachstumsstrategie, mit der neu Entwickelten
Hybrid-/Smart-TV Plattform Horizon Proaktiv Marktanteile sichern. Die Produktentwicklung auf dem Hybrid-/Smart-TV-Markt stellt für Unitymedia Kabel BW GmbH eine horizontale Diversifikation innerhalb der bestehenden Wertschöpfungskette dar. Als Kabelnetzbetreiber und

Show description

The Media and Social Theory (CRESC) - download pdf or read online

By David Hesmondhalgh,Jason Toynbee

ISBN-10: 0415447992

ISBN-13: 9780415447997

ISBN-10: 041544800X

ISBN-13: 9780415448000

Media stories wishes richer and livelier highbrow assets. This publication brings jointly significant and rising overseas media analysts to contemplate key procedures of media switch, utilizing a few severe views. Case reviews variety from fact tv to expert journalism, from running a blog to regulate of copyright, from social networking websites to indigenous media, in Europe, North the USA, Asia and somewhere else. one of the theoretical techniques and concerns addressed are:





  • critical realism

  • post-structuralist ways to media and culture

  • Pierre Bourdieu and box theory

  • public sphere thought – together with post-Habermasian versions

  • actor community concept

  • Marxist and post-Marxist theories, together with modern serious conception

  • theories of democracy, antagonism and difference.


This quantity is key examining for undergraduate and postgraduate scholars and researchers of cultural experiences, media experiences and social thought.

Show description

Download e-book for iPad: Mediating Faiths: Religion and Socio-Cultural Change in the by Guy Redden,Michael Bailey

By Guy Redden,Michael Bailey

ISBN-10: 0754667863

ISBN-13: 9780754667865

faith resides tradition. It keeps to play a task in shaping political ideologies, institutional practices, groups of curiosity, methods of existence and social identities. Mediating Faiths brings jointly students operating throughout quite a number fields, together with cultural reviews, media, sociology, anthropology, cultural idea and non secular stories, with a purpose to facilitate larger knowing of modern ameliorations. individuals illustrate how faith remains to be conscious of the very most recent social and cultural advancements within the environments during which it exists. They elevate basic questions pertaining to new media and non secular expression, spiritual early life cultures, the hyperlinks among spirituality, own improvement and purchaser tradition, and modern intersections of faith, identification and politics. jointly the chapters reveal how trust within the superempirical is negotiated relative to secular matters within the twenty-first century.

Show description