Skip to content

Customer Relationship Management am Beispiel der by Julian Wangler PDF

By Julian Wangler

ISBN-10: 3638654338

ISBN-13: 9783638654333

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, observe: 1.7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Proseminar, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gemäß dem Kondratjew-Theorem sinkt in der modernen Informationsgesellschaft die Nachfrage auf den Verkäufermärkten unter das Niveau des Wareangebots. Marketingexperte Philip Kotler konstatiert derzeit diese Voraussicht: „Das Hauptproblem in der heutigen Wirtschaft besteht darin […]: Nicht die Produkte sind knapp, sondern die Kunden“ (Kotler 2002: 11). Für die Unternehmen entsteht daraus ein neuer Anpassungsdruck. Statt ihre Kompetenzen wie bisher auf die Pflege des Portfolios zu fokussieren, gerät zusehends der Kunde in den Mittelpunkt der Unternehmensstrategien. Der Märktewandel durch eine vernetzte Welt, neue Kommunikations- wie Vertriebswege, einen verschärften Wettbewerb sowie – daraus resultierend – selbstständigere Konsumenten verlangt geradezu nach einer Antwort auf das entstandene challenge der Kundenbindung.
Seit Ende der neunziger Jahren macht das so genannte consumer dating Manage-ment (CRM) von sich reden: In umkämpften Märkten erfolgt Differenzierung nicht mehr vor-rangig über die klassischen Faktoren Preis/Leistung, sondern über die Kundenansprache, um die Erwartungen einer potentiellen Käufergruppe möglichst optimum und kosteneffektiv zu decken. Es kann gegenüber klassischer unternehmerischer Angebotspolitik als „Paradig-menwechsel “ (Diller 2001: 166) gesehen werden. Hierbei allerdings treffen zwei völlig unter-schiedliche Zielrichtungen aufeinander: „die von der Anbieterseite ausgehende Standardisie-rung des Angebots und die von der Nachfragerseite ausgehende Individualisierung“ (Kotler 2002: 13).
used to be verbirgt sich konkret hinter CRM? Welche Auswirkungen ergeben sich für Strategie und Zielsetzungen eines CRM-geleiteten Unternehmens? In einem ersten Schritt soll eine allgemeine Vorstellung des Kundenwertkonzepts geleistet werden. Im zweiten Teil soll CRM exemplarisch anhand der Zeitungsbranche illustriert werden. Dabei wird das spezifische Kundenbindungsproblem von Zeitungen unter dem Aspekt des Spagats zwischen Leser- und Anzeigenmarkt aus Anbietersicht berücksichtigt. Operative Gestaltungsmöglichkeiten sollen aufgezeigt werden. Ist CRM wirklich ein Zukunftskonzept? Indem Möglichkeiten, Relevanz und Umsetzung von CRM bei Zeitungen dargestellt werden, soll gleichsam einer Schlussbetrachtung Vorschub geleistet werden, welcher einer allgemeinen assessment des Kundenwertkonzepts Rechnung trägt.

Show description

Read or Download Customer Relationship Management am Beispiel der Zeitungsbranche - Der Kundenwert als marktwirtschaftliches Zukunftsmodell? (German Edition) PDF

Best media studies books

Read e-book online French Feminisms: Gender And Violence In Contemporary Theory PDF

During this textual content, Gill Allwood explores theories of masculinity rising from French feminist theories of gender and from French feminist perform relating violence in the direction of ladies, highlighting either the commonalities and the specificities of the French case. She discusses the actual crisis of French theorists with seduction, their rejection of the time period "gender" and the centrality of the variation debate.

Read e-book online The Concise New Makers of Modern Culture PDF

A who is Who of Western tradition, from Woody Allen to Emile Zola. .. Containing 400 essay-style entries, and masking the interval from 1850 to the current, The Concise New Makers of recent tradition contains artists, writers, dramatists, architects, philosophers, anthropologists, scientists, sociologists, significant political figures, composers, film-makers and lots of different culturally major participants and is carefully foreign in its purview.

Download e-book for kindle: Show Sold Separately: Promos, Spoilers, and Other Media by Jonathan Gray

It's almost very unlikely to monitor a film or television convey with no preconceived notions as a result hype that precedes them, whereas a number of media extensions promises them a lifestyles long gone their air dates. An onslaught of data from print media, trailers, net dialogue, advertising, podcasts, and guerilla advertising, we typically recognize anything approximately upcoming videos and television exhibits good sooner than they're even published or aired.

Download e-book for kindle: Media Studies: The Essential Resource (Essentials) by Sarah Casey Benyahia,Abigail Gardner,Philip Rayner,Peter

Bringing jointly key writings with unique textbook fabric, the second one version of Media stories: the basic source explains primary views and ideas inside of Media experiences. Readers are brought to a variety of writing on media subject matters selling an figuring out of the topic from either modern and ancient views.

Additional resources for Customer Relationship Management am Beispiel der Zeitungsbranche - Der Kundenwert als marktwirtschaftliches Zukunftsmodell? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Customer Relationship Management am Beispiel der Zeitungsbranche - Der Kundenwert als marktwirtschaftliches Zukunftsmodell? (German Edition) by Julian Wangler


by Joseph
4.4

Rated 5.00 of 5 – based on 24 votes